Julia Meyer-Martens Ernährungsberatung & -therapie
Julia Meyer-Martens Ernährungsberatung & -therapie
Kostenerstattung der gesetzlichen Krankenkassen

Präventive Beratungen (nach § 20 SGB V)

Sie dienen der Vorbeugung ernährungsabhängiger Erkrankungen. Eine weitere Möglichkeit sind bestimmte Lebenssituationen, in denen eine besondere Ernährung eine Rolle spielt (z.B. Schwangerschaft.)

Für diese Art der Beratung wird keine ärztliche Verordnung benötigt.

Einzelberatungen werden häufig bis zu 3 Beratungen pro Jahr bezuschusst.

Präventionskurse werden ebenfalls i.d.R. anteilig erstattet.

Therapeutische Beratungen (nach § 43 SGB V)

Die dienen der Unterstützung bei ernährungsabhängigen Erkranken. In diesem Fall ist eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung/Verordnung notwendig.

Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen in der Regel 5 Beratungen pro Jahr.

Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihre Krankenkasse. Dies gilt auch für Privatversicherte. Private Krankenkassen beteiligen sich ggf. ebenfalls nach individueller Antragstellung.